Physiotherapie
Praxis Schwarz

Friktions- und Segmentmassage


Friktionsmassage ist eine erfolgreiche Behandlungsmethode (u. a. beim  sog. Tennisarm).

 Wirkung:

Die Friktion führt zu besonders starker Durchblutung und dadurch höherer Entkrampfung. 

Friktionen wirken auf schwer fassbare Muskeln, z. B. tiefe Muskelschicht, wie Rippenzwischenräume oder Muskeln, die von anderen überdeckt sind (Gesäßmuskulatur).                                       

Friktionsmassage wird auch angewendet an:

  • dünnen, kleinen Muskeln     
  • Sehnen und Sehnenplatten    
  • Gelenken     
  • Bändern angewendet.

Sie dient der Auflockerung bei Ablagerungen, Schwellungen und Narbenverwachsungen.


Therapien (Alle Kassen)

 



Impressum