Physiotherapie
Praxis Schwarz

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Ableitungstherapie.

Der Abtransport von Gewebeflüssigkeit über die Lymphgefäße ist das Ziel dieser Regulationstherapie.

Wirkung: 

  • Erhöhung der Lymphtätigkeit 
  • Flüssigkeitsverschiebung,  
  • Schmerzlinderung durch sehr gleichmäßige Grifftechniken.  

Anwendung:

  • Krebsnachbehandlung
  • bei Entfernung oder nicht arbeitenden Venen 
  • alle Schmerzzustände, die sich bei einer Mehrdurchblutung verschlechtern, gehören auch in diese Behandlungsmethode.  Da sie sehr gleichmäßig ausgeführt wird und somit den Schmerzreiz mindert.
  • Migräne
  • Nasen und Nebenhöhlenerkrankungen


Therapien (Alle Kassen




Impressum